Sonntag, 14. Dezember 2014

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Autor: Jonas Jonasson
14,99€
Verlag: carlsbooks

Seiten: 416

Klapptext:
Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.

Jonas Jonasson erzählt in seinem Bestseller von einer urkomischen Flucht und zugleich die irrwitzige Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, der sich zwar nicht für Politik interessiert, aber trotzdem irgendwie immer in die großen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts verwickelt war.


Meinung:
Anfangs war ich von dem Buch total begeistert, dachte mir wow tolles Buch, mal etwas anderes, was ich sonst so lese. Aber nach ein paar Kapiteln wurde es schnell langweilig, das was zwar in der Gegenwart geschrieben wurde war schön und lustig, nur die Rückblenden gingen mir einfach zu lang, wurden zu ausführlich beschreiben ect. . Dadurch wurde es richtig zäh und ich habe einfach ein paar Kapitel übersprungen. Aber das war auch nicht das Wahre.
Ich habe ewig gebraucht bis ich wieder Lust hatte das Buch weiter bzw. fertig zu lesen. Normalerweise lese ich ein Buch in 1-3 Tagen fertig, aber für dieses habe ich wirklich lange gebraucht.
Obwohl ich die eigentliche Geschichte schön finde, habe ich keinen ansporn bekommen weiter zu lesen, was wirklich schade war, denn ich hatte mich richtig auf das Buch gefreut, da es so viel Lob bekommen hat. Es war zwar ab und zu recht komisch (lustig), aber die Phasen gingen auch wieder schnell vorbei.

Leider bekommt das Buch von mir nur 2 von 5 Cupcakes. Auch wenn das Buch mir nicht gefallen hat,
kann ich mir gut vorstellen, dass es anderen gefällt. Es ist nur kein Buch für mich. ;)
Falls ihr totzdem interesse an dem Buch habt
könnt ihr es hier bestellen ;)
http://www.amazon.de/Hundertj%C3%A4hrige-aus-Fenster-stieg-verschwand/dp/3570585018/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1418493528&sr=1-1&keywords=der+hundertj%C3%A4hrige+der+aus+dem+fenster+stieg+und+verschwand

Kommentare:

  1. Hey Lena,
    das Buch liegt auf meinem SuB. :) Mit Beschreibungen die zuuu ausführlich sind, kann ich auch nichts anfangen. Mal gucken, wie es mir gefällt.
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Emmi,
      anfangs fande ich das Buch ganz gut, aber dann die ständigen lahmen Rückblenden... Naja bin dann mal gespannt wie du es fandest. ;) Kannst ja mal schreiben.

      LG Lena

      Löschen
    2. Also ich muss sagen, ich fand das Buch toll!
      Ich mag sonst auch nicht so ewige Beschreibungen, aber dieses Buch ist eine Ausnahme. Die Ideen waren klasse und die vielen Zufälle... Ich habe viel Lachen müssen :)

      Löschen