Sonntag, 26. April 2015

#5 SuB-Love

Heute mache ich wieder bei der Aktion SuB-Love von Vivi (lOve-life) mit, die jeden Sonntag statt findet.
Es geht darum, sich Gedanken über die Bücher seines SuB zu machen, da man ja gerne Bücher kauft, aber diese dann vergisst, da sie schon so lange auf dem SuB liegen. Dadurch weiß man auch nicht mehr um was es überhaupt in dem Buch geht. So schenkt man seinen vernachlässigten SuB Büchern endlich wieder etwas Aufmerksamkeit.

Mein heutiges Buch ist "Die Geisha" von Arthur Golden




Klapptext:
Nach dem Tod ihrer Mutter wird Chiyo in ein Geisha-Haus nach Kyoto verkauft. Nach leidvollen Lehrjahren wird sie in die hermetische Gesellschaft der Geisha aufgenommen und ist bald die begehrteste und mächtigste von allen. Doch ihr Traum vom privaten Glück erfüllt sich erst nach jahrelangen Wirren und dem Untergang der alten Geisha-Kultur gegen Ende des verlorenen Zweiten Weltkrieges. 


Wieso liegt dieses Buch auf deinem SuB?
Zum einen hat mir das Cover so gut gefallen, außerdem habe ich viel positives über das Buch gehört. Es soll mal etwas anders sein. Ich bin gespannt! :)


Wie lange liegt dieses Buch auf deinem SuB?
Hmmm, ich glaube das Buch liegt seit Ende Januar oder Anfang Februar auf meinem SuB. Ich habe irgendwie den Überblick verloren. :D


Kommentare:

  1. Hey Lena :)

    dann liegt es ja noch nicht solange auf dem SuB, ich habe das Buch gelesen und fand es ganz gut, fand den Film dazu auch sehr schön.

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon so gespannt wie mir das Buch gefallen wird!! ;)

      Löschen
  2. Hi :)

    Mah ich liebe den Film voll *__*
    Hab mir auch schon öfters überlegt ob ich auch mal das Buch lese :3, aber erst wenn mein SuB kleiner ist xD

    Liebe Grüße, Mell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht sollte ich mir den Film auch einmal anschauen, aber erst wenn ich das Buch gelesen habe... ;)

      LG
      Lena

      Löschen
  3. Hallo Lena,

    gelesen habe ich es nicht, wäre besser mit Sicherheit. Habe den Film genau 20 Minuten ausgehalten, dann abgedreht weil er für mich wirklich schlecht war, und das obwohl ich absoluter Japan/China - Fan bin. Hoffe das Buch ist besser
    LG Tanja

    AntwortenLöschen