Freitag, 10. April 2015

Hourglass 2 - Die Versuchung der Zeit

Hourglass
Die Versuchung der Zeit

Band 2
Autor: Myra McEntrie
Verlag: Goldmann
Taschenbuch: 12,99€
ebook: 9,99€
Seiten: 352

[hier]

Klapptext:
Warum sieht Kaleb Ballard plötzlich Menschen aus der Vergangenheit? Er gehört zwar dem„Hourglass“ an, einer Organisation von Menschen mit übersinnlichen Kräften, aber Visionen zählen definitiv nicht zu seinen Fähigkeiten. Jemand scheint die Zeit zu manipulieren, und Kaleb hat auch schon eine Vermutung, wer. Er verdächtigt Jack Landers, der bereits versucht hatte, sowohl Kalebs Vater als auch seine große Liebe Emerson Cole umzubringen. Kaleb muss Landers finden und ihn ein für alle Mal stoppen. Aber wie kann man jemanden aufhalten, der unberechenbar durch die Zeit springt?
Die perfekte Mischung aus Mystery, Spannung und Liebesgeschichte.
Meinung:
Das Cover gefällt mir richtig gut, genauso gut wie das Cover vom ersten Band. Wieder mit den Schmetterlingen, dadurch wirkt es frühlingshaft und erfrischend. Doch was mich leicht irritiert hat, ist dass das Buch diesesmal aus der Sicht von Kaleb geschrieben wurde, einem Jungen. Aber auf dem Cover ist eine Frau abgebildet, die selbe Frau wie auf dem ersten Cover, damals dachte ich es handelt sich bei der Frau um Em. Vielleicht ist es aber gar nicht der Fall?!? Naja, vielleicht wird es ja im laufe des nächsten Buches klar, wer jetzt eigentlich auf dem Cover abgebildet ist.

Wie ich ja schon geschrieben habe, geht es diese Mal um Kaleb. Für mich war das ersteinmal eine kleine Umstellung, da ich normalerweise keine Bücher lese, die aus der Sicht eines Mannes geschrieben wurden. Aber es ist gar nicht so schlimm wie ich immer dachte.
Kaleb kann auf einmal Zeitreisende sehen, was für ihn am Anfang total verwirrend ist, da er eigentlich eine komplett andere Gabe hat. Er kann die Emotionen anderer Menschen wahrnehmen, was für die Mission, die er und seine Freunde bewältigen müssen gar nicht so schlecht ist. Aber währen da nicht immer diese Zeitreisen, die alles so kompliziert machen. Michael und Em sind natürlich auch wieder dabei, genau wie Em's beste Freundin Lily, sie wird noch eine wichtige Rolle spielen.
Mehr möchte ich zum Inhalt nicht sagen, sonst würde ich spoilern. (Eine Liebesgeschichte gibt es natürlich auch, man kann zwar schon ahnen zwischen wem es knistern wird, aber... lest selbst)

Der zweite Band kann definitiv mit dem ersten mithalten. Anfangs war ich mir nicht sicher, ob mir das Buch aus der Sicht von Kaleb gefallen würde. Da ich ihn im ersten Band nicht sonderlich beachtet habe, aber das Buch hat mich vollkommen überrascht. Kaleb war mir nach den ersten Kapiteln sofort sympathisch. Em und Michael sind zwar auch wieder dabei, aber nicht die Hauptpersonen, was ich auch gar nicht so schlimm finde. Lily, Em's beste Freundin hat mir auch super gefallen, sie nimmt kein Blatt vor den Mund sie redet einfach was sie denkt, was manchmal wirklich lustig und erfrischend ist.
Diesesmal waren die Zeitrisse/Zeitreisen auch viel interessanter gestaltet. Es sind zwar nicht wahnsinnig viele, aber sie sind genauer und spannender geschrieben, was mir wirklich gut gefallen hat. Man konnte sie sich richtig vorstellen.

Ich habe das Buch im nu gelesen, da ich wissen wollte was mit Kaleb, Liliy, Michael und Em passiert, wie weit sie in ihrer 'Mission' kommen. Welche Rätsel sie lösen können, ob sie irgendwelche Hinweise oder Jack finden, den sie schon so lange suchen. Was mit Kaleb's Mutter passiert...
Der Schreibstil ist gleich geblieben flüssig und spannend.Es gibt keine komplizierten Erklärungen oder Szenen die den Leser verwirren könnten.
Ich gebe dem Buch 4 von 5 Cupcakes. Es ist zwar ein wirklich

unglaublich tolles Buch, aber mir fehlt immernoch das Kribbeln um ein Lieblingsbuch/Lieblingsreihe zu werden. Vielleicht reist ja der dritte und letzte Band es raus.

Kommentare:

  1. Hey,
    habe erst die Woche Band 1 gelesen und bin nun sehr gespannt auf Teil 2.
    Bin gespannt, wie ich es finde aus der Sicht von Kaleb zu lesen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi,
      viel Spaß beim Lesen! ;)
      Es ist wirklich toll!

      LG Lena

      Löschen