Samstag, 2. Mai 2015

#2 Books of the week

Hallo ihr Lieben! 
Seit letzter Woche läuft unsere (Ilona von Ilys Bücherblog und mir) neue Aktion 'Books of the week'. Diese Aktion findet ab sofort jeden Samstag statt. Wir würden uns freuen, wenn ihr auch mit macht.

Aber ersteinmal will ich euch erklären um was es in unserer Aktion geht:
 Jede Woche stellen wir euch unser Wunsch- oder Lieblingsbuch der letzten Zeit vor. Beim Wunschbuch erzählen wir euch unsere Erwartungen und Wünsche beim Zeiten, was uns an dem Buch so gut gefallen hat. 
Die dritte Frage variiert, wir überlegen uns immer etwas neues.

Toll wäre, wenn ihr auch mitmacht! ;)
Diese Woche ist das Wunschbuch an der Reihe, was ist euer Wunschbuch in der letzten Zeit? Auf welches Buch könnt ihr kaum noch warten?


1. Was ist dein Wunschbuch für diese Woche?

Mein Wunschbuch für diese Woche ist : 
"Letztendlich sind wir dem Universum egal" von David Levithan.


Klappentext:

Jeden Morgen wacht A in einem anderen Körper auf, in einem anderen Leben. Nie weiß er vorher, wer er heute ist. A hat sich an dieses Leben gewöhnt und er hat Regeln aufgestellt: Lass dich niemals zu sehr darauf ein. Falle nicht auf. Hinterlasse keine Spuren.
Doch dann verliebt A sich unsterblich in Rhiannon. Mit ihr will er sein Leben verbringen, für sie ist er bereit, alles zu riskieren – aber kann sie jemanden lieben, dessen Schicksal es ist, jeden Tag ein anderer zu sein?
Wie wäre das, nur man selbst zu sein, ohne einem bestimmten Geschlecht oder einer bestimmten Familie anzugehören, ohne sich an irgendetwas orientieren zu können? Und wäre es möglich, sich in einen Menschen zu verlieben, der jeden Tag ein anderer ist? Könnte man tatsächlich jemanden lieben, der körperlich so gestaltlos, in seinem Innersten aber zugleich so beständig ist?

2. Welche Erwartungen stellst du an dieses Buch? 

Die Story hört sich sehr viel Versprechend an.Ich bin schon gespannt wie der Autor die Idee mit den verschiedenen Körpern umgesetzt hat. Mal sehen wie es ausgeht.
Ich finde das Cover schon sooo toll!


3. Wer ist dein/e absolute/r Lieblingsprotagonist/in ?

Emely von Kirschroter Sommer, weil sie auf der einen Seite schüchtern ist bzw. nicht oberflächlich und auf der anderen Seite schlagfertig und kann so Elias gut Kontra geben. 




Jetzt bin ich mal gespannt, für welches Buch ihr euch entschieden habt! ;)




Die Fragen für nächste Woche sind:

1. Was ist dein Lieblingsbuch?
2. Was hat dir an dem Buch besonders gut gefallen?
3. Wer sind deine deutschen Lieblingsautoren (nenne max. 5)?

Kommentare:

  1. Hallo, :)
    ich habe auch wieder mitgemacht:
    http://welcome-to-booktown.blogspot.de/2015/05/books-of-week-2.html

    Das Cover ist echt toll. :) Und das Buch ist es auch. :) Es ist wirklich gut und etwas Besonderes, Neuartiges. :) Ich fand es toll. :)
    Ich habe "Kirschroter Sommer" leider noch nicht gelesen, habe es aber noch vor. ;) Ich habe allerdings schon gehört, dass einige Emely nervig fanden, aber das, was du über sie schreibst, klingt sehr positiv. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina,
      schön dass du wieder mitgemacht hast! ;)
      Da bin ich ja jetzt noch mehr auf das Buch gespannt! :D Wenn es dir schon gefallen hat.

      LG
      Lena

      Löschen