Samstag, 22. August 2015

#18 Books of the week - Wunschbuch

Heute ist Samstag und Zeit für unsere Aktion 'Books of the week', die Ilona und ich ins Leben gerufen haben.

 

Was ist dein Wunschbuch?

Mein aktuelles Wunschbuch ist 'After truth' von Anna Todd.

 

 http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/After-truth-9783453491175_xxl.jpg
Quelle:http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/After-truth-9783453491175_xxl.jpg

 

Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück – ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen? 

 

 

Welche Erwartungen hast du an das Buch?

 

Den ersten Band der Reihe fande ich gut, zwar nicht super, aber man konnte das Buch so schnell lesen obwohl es so dick war. Man hat gar nicht gemerkt wie die Seiten an einem vorbeiflogen. Genau das will ich wieder. Ein Buch das mich fesselt. Außerdem will ich natürlich auch wissen wie die Geschichte zwischen Tessa und Hardin weiter geht. 

 

 

Welches Buch hast du als Kind in deiner Klasse als 'Buchvorstellung' vorgestellt? 

 

Ohh, da gibt es eigentlich ganz schön viele.

 In der Grundschule habe ich damals
'Polly hilft der Großmutter' von Astrid Lindgren
und
'Los gehts Conni' von Julia Boehme
meiner Klasse vorgestellt.

https://images.booklooker.de/bilder/001X7g/Boehme+Los-geht-s-Conni-Meine-Freundin-Conni.jpg
Quelle: https://images.booklooker.de/bilder/001X7g/Boehme+Los-geht-s-Conni-Meine-Freundin-Conni.jpg

In der Realschule habe ich dann
'Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen'
und

'Das Tagebuch der Anne Frank'
präsentiert.

https://images.otto.de/asset/mmo/formatz/film-dvd-bibi-blocksberg-und-das-geheimnis-der-blauen-regie-franziska-buch-10304157.jpg 
Quelle: https://images.otto.de/asset/mmo/formatz/film-dvd-bibi-blocksberg-und-das-geheimnis-der-blauen-regie-franziska-buch-10304157.jpg

http://img.dooyoo.de/DE_DE/orig/0/5/4/0/3/540383.jpg
Quelle: http://img.dooyoo.de/DE_DE/orig/0/5/4/0/3/540383.jpg

Buchvorstellungen habe ich damals schon total schön gefunden.
Vorallem auch die Bücher der anderen. 

 

 




Die Fragen für die nächste Woche sind:

Was ist dein Lieblingsbuch?

 Was hat dir an dem Buch besonders gefallen?

Welches Buch ist definitiv zu lang(weilig) und muss man auf Diät setzen?

 


Kommentare:

  1. Hallo liebe Lena,

    ich habe deinen Blog eben erst über das Bloggerportal entdeckt und bin sofort mal Leserin geworden :)
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen?

    Liebste Grüße

    Sonja

    lovinbooks4ever.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hi Lena,
    den Beitrag, den ihr da auf die Beine gestellt habt, finde ich richtig gut. Das Tagebuch der Anne Frank ist glaube ich auch so eine typische Schullektüre. Das haben wir damals auch durchgenommen.
    Der Reihe rund um After truth stand ich bislang noch sehr skeptisch gegenüber. Allerdings habe ich schon darüber nachgedacht sie zu lesen.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,
      ja ich war auch etwas skeptisch... Aber dann hat meine Bücherrei die Bücher bekommen und dann dachte ich mir ok ich versuch sie mal.
      Sie sind auch nicht schlecht, aber haben eben für mich persönlich kein 'Lieblingsbuchfeeling'.

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
    2. Huhu Lena,
      ein Lieblingsbuchfeeling hätte ich auch nicht erwartet. Allerdings klingt deine Anmerkung dazu sehr interessant und ich habe vor kurzem auf einem anderen Blog auch eine recht positive Rezi dazu gelesen.
      Na, momentan habe ich noch einen guten Lesestapel. Aber es ist mittlerweile schon so, dass mein Interesse allmählich an der Reihe geweckt wurde. :o)
      Liebe Grüße Tanja

      Löschen
  3. Huhu!

    Ich kann mich gar nicht mehr so richtig an die Bücher erinnern, die ich in der Schule vorgestellt habe (mit einer Ausnahme, die ich in meinem Beitrag erwähnt habe) - ich erinnere mich irgendwie nur an die Bücher, die wir in Deutsch, Englisch und Französisch zusammen gelesen haben!

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, :)
    die Geschichten von Astrid Lindgren sind es aber auch wert, vorgestellt zu werden. :)

    Meinen Beitrag gibt es heute hier:
    http://welcome-to-booktown.blogspot.de/2015/08/books-of-week-16.html

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen