Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2015 angezeigt.

Rezension: Soul Beach-Salziger Tod

Bild
Soul Beach Salziger Tod Band: 3 Autorin: Kate Harrison Verlag: Loewe Seiten: 348 Hardcover 18,95€

Klappentext:
Alice Forster wird verfolgt und sie fürchtet, dass der Mörder ihrer Schwester Meggie nun auch hinter ihr her ist. Nur am Soul Beach - dem Strandparadies, an dem sie ihre toten Freunde treffen kann - fühlt sich Alice noch sicher. Aber Soul Beach existiert nur als Website im Internet. Er ist nichts anderes als ein virtueller Wartesaal für die Ewigkeit. Und Alice muss unbedingt herausfinden, wer Meggie umgebracht hat, damit ihre Schwester den Strand endlich verlassen kann. Dann gibt es plötzlich Ärger im Paradies. Dunkle Wolken ziehen auf, ein Sturm braut sich zusammen. Wird ein Tsunami Soul Beach zerstören? Das Jenseits ist ein Strand und soziale Netzwerke wie Facebook gibt es auch für Tote. Kate Harrison erzählt eine Geschichte von Tod und Erlösung und macht daraus einen brandaktuellen Mystery-Thriller. "Salziger Tod" ist der letzte Band der Soul Beach-Trilogie. D…

Rezension: Soul Beach-Schwarzer Sand

Bild
Hallo ihr Lieben!
Vor kurzem habe ich euch den ersten Band der Soul-Beach-Trilogie vorgestellt und heute folgt der zweite Band. ;)

Soul Beach
Schwarzer Sand
Band 2
Trilogie Seiten: 376
Verlag: Loewe
Autorin: Kate Harrison
Hardcover
18,95€
[hier]
Klappentext:
Meine Schwester ist tot. Doch sie lebt weiter am Soul Beach. Um sie von dort zu befreien, muss ich ihren Mörder finden. Aber je näher ich ihm komme, desto näher kommt er mir. Triti konnte das virtuelle Strandparadies von Soul Beach mit Alice Hilfe verlassen, aber Alice Schwester Megan sitzt noch immer hier fest. Und dann schlägt ihr Mörder erneut zu: Ein weiterer Gast erscheint am Strand. Und Alice kennt ihn nur allzu gut. Als eine Reise nach Spanien die Rettung für einen weiteren ihrer Freunde am Soul Beach bedeuten könnte, setzt Alice sich ins Flugzeug. Doch der Mörder reist mit. "Schwarzer Sand" ist der zweite Band der Soul Beach-Trilogie. Der Titel des ersten Bandes lautet "Frostiges Paradies". Das Jenseits …

Rezension: Jungs to go

Bild
Jungs to go
Autorin: Lisa Aldin
Verlag: heyne fliegt Taschenbuch
Seiten: 368
12,99€ [hier]
Klappentext:
Tonis absolut verrückter Jungsverleih

Mädchen sind einfach nicht so Toni Valentines Ding. In ihrer alten Jungs-Clique fühlt sich die Siebzehnjährige viel wohler als in der Gesellschaft ihrer sorgfältig gestylten neuen Klassenkameradinnen der exklusiven Mädchenschule. Außerdem versteht sie Jungs viel besser. Als eine ihrer Mitschülerinnen Liebeskummer hat, weiß sie sofort: Man muss den Treulosen eifersüchtig machen! Und Kerle dafür hat Toni ja praktischerweise an der Hand. Kurz entschlossen vermietet sie einen ihrer Jungsfreunde zum einmaligen Date. Der Plan wird ein voller Erfolg – und Toni kurz darauf Inhaberin einer gefragten Schein-Date-Agentur. Bis sie sich selbst verliebt und damit nicht nur ihre Geschäftsidee, sondern auch ihren Seelenfrieden ernsthaft gefährdet …

Rezension: Liebe mich ein wenig ungewöhnlich

Bild
Liebe mich
Ein wenig ungewöhnlich
Autorin: Laney Appleby
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Taschenbuch 9,99€
Seiten: 338 [hier]

Klappentext:
Der Weg zum Erwachsenwerden ist nicht immer einfach. Mit siebenundzwanzig beschließt Kendra Sullivan, dass es auch für sie an der Zeit ist, ihr Leben in die Hand zu nehmen und ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. Mit einem neuen Job, einem eigenen Apartment und mit der Hoffnung, die Enttäuschungen ihrer Ex-Beziehungen hinter sich lassen zu können, beginnt sie einen neuen Lebensabschnitt in Boston. So auf sich alleine gestellt, wie sie zunächst glaubt, ist sie jedoch lange nicht. Denn da wären ja auch noch ihr übertrieben fürsorglicher Bruder Mac, der unverschämt gutaussehende Barkeeper Mitch Parker und ihr Ex-Freund Jeff, der sie nicht so leicht aufgeben möchte. Als würde sie ihre neue Selbstständigkeit noch nicht genug beschäftigen, macht sie schon bald eine Entdeckung, die ihre Prioritäten gehörig verschiebt.

Rezension: Der Winter erwacht

Bild
Der Winter erwacht
Band 1

Autor: C.L. Wilson
Verlag: Bastei Lübbe
Taschenbuch
9,99€
Seiten: 384 [hier]

Klappentext:
Die Sommerprinzessin Chamsin kann nicht glauben, was ihr Vater von ihr verlangt: Sie soll Wynter Atrialan heiraten. Den Mann, der ihre geliebte Heimat mit einem grausamen Krieg überzog. Der das Reich durch seine Magie im ewigen Winter erstarren ließ. Und der jetzt als Tribut eine Sommerprinzessin fordert. Niemals! Lieber stirbt sie, als ihn zu heiraten. Sie ahnt nicht, dass ihr Vater sie tatsächlich vor diese Wahl stellen wird ...

Rezension: Totenbraut

Bild
Totenbraut Autorin: Nina Blazon
Einzelband
Taschenbuch
9,99€

Seiten: 432
Verlag: List Taschenbuch

Klappentext: Serbien im Jahr 1731. Jasna muss einen Mann heiraten, den sie nicht liebt, den sie nicht einmal kennt. In der Fremde, weit weg von den geliebten Schwestern, erwartet sie ein trostloses Leben. Ihr neues Zuhause ist eine Burgruine am Rande eines Dorfes. Dessen Bewohner meiden Jasnas neue Familie. Als es zu einer Reihe von mysteriösen Todesfällen kommt, macht sich die junge Frau auf Spurensuche und stößt dabei auf einen uralten Fluch, der zahlreiche Menschenleben gekostet hat.

Kurzrezension: Poison Princess - In den Fängen der Nacht

Bild
Poison Princess
In den Fängen der Nacht
Band 3

Autorin: Kresley Cole Verlag: cbt
Seiten: 512
Taschenbuch

[hier]
Da es sich um einen dritten Band handelt, versuche ich mich kurz zufassen und nicht zu spoilern.


Klappentext:
Beinahe wäre Evie den Verlockungen im Reich des Todes verfallen, doch als sie erfährt, dass Jack in Gefahr schwebt, hat sie nur eins im Sinn – Flucht. Evie macht sich auf in die Außenwelt, die sich in eine eisige Ödnis verwandelt hat, um in jenem unerbittlichen Krieg mit ihren Verbündeten gegen die grausamsten aller Arkana anzutreten – die Liebenden. Doch damit dies gelingt, müssen sowohl der hitzköpfige Jack als auch der unwiderstehliche Tod an ihrer Seite kämpfen. Kann Evie die beiden überzeugen? Zu zart scheint manchmal die Grenze zwischen Liebe und Hass und Evie selbst ist zerrissen zwischen den beiden ungleichen Rivalen …