Freitag, 2. Oktober 2015

Kurzrezension: Poison Princess - In den Fängen der Nacht

Poison Princess
In den Fängen der Nacht
Band 3

Autorin: Kresley Cole
Verlag: cbt
Seiten: 512
Taschenbuch

[hier]

Da es sich um einen dritten Band handelt, versuche ich mich kurz zufassen und nicht zu spoilern.


Klappentext:
Beinahe wäre Evie den Verlockungen im Reich des Todes verfallen, doch als sie erfährt, dass Jack in Gefahr schwebt, hat sie nur eins im Sinn – Flucht. Evie macht sich auf in die Außenwelt, die sich in eine eisige Ödnis verwandelt hat, um in jenem unerbittlichen Krieg mit ihren Verbündeten gegen die grausamsten aller Arkana anzutreten – die Liebenden. Doch damit dies gelingt, müssen sowohl der hitzköpfige Jack als auch der unwiderstehliche Tod an ihrer Seite kämpfen. Kann Evie die beiden überzeugen? Zu zart scheint manchmal die Grenze zwischen Liebe und Hass und Evie selbst ist zerrissen zwischen den beiden ungleichen Rivalen …


Meinung:
In dem dritten Band der Reihe, verbünden sich einige Arkana, um gemeinsam zu kämpfen. Denn sie hoffen, dass sie das Spiel beenden bzw. abbrechen können. Doch nicht alle Arkana sind damit einverstanden, da sie siegen wollen. Die Zeit nach dem Blitz wird immer schwerer, das Wasser wird immer knapper, Früchte und Gemüse sind kostbar. Die Arkana kämpfen jeden Tag ums überleben, das ist nicht immer einfach, denn es gibt immer mehr Kannibalen, Widergänger und Sklavenhändler.

Evi versucht aus der Gefangenschaft des Todes zu fliehen um Jack aus den Fängen der Zwillinge zu befreien. Aber wird sie es alleine schaffen? Was passiert mit dem Tod? Lässt er sie einfach so gehen oder wird er sie bestrafen?
Wie geht es mit Joules, Matt, Selena und den anderen Arkana weiter?
Was passiert mit Evie und Jack? Haben sie noch/wieder Gefühle füreinander? Welchen Gefahren werden sie noch ausgesetzt sein? Wer gesellt sie zur bösen Seite?


Viele Fragen werden beantwortet, aber nicht alle, ich bin schon auf die nächsten Bände gespannt, aber leider wird es noch einige Zeit dauern, bis die Bücher erscheinen werden. 



Hier habt ihr mal eine kleine übersicht, der meisten Arkana.
Aric -> der Tod
Evie -> die Herrscherin
Jack -> er gehört nicht zu den Arkanarn, er ist ein Sterblicher
Finn -> der Magier
Selena -> der Mond, Überbringerin der Zweifel

Violet& Vincet -> die Liebenden
Tess -> die Welt, die Übernatürliche
Lark -> Kraft, Herrin der Tiere
Joules -> der Turm, Herr der Blitze

Hohe Priesterin -> Herrscherin über die Tiefe

Der Schreibstil war wie in den folgenden Bänden einfach toll!!! Es war total spannend und ich hatte angst das Buch weiter zu lesen, denn ich wollte nicht enttäuscht werden. Denn die Geschichte/Handlung ist total toll. Jugendlichen kämpfen gemeinsam ums überleben, dabei müssen sie noch eine wichtige Schlacht gewinnen.
Dem Buch gebe ich 4,5 von 5 Cupcakes, denn Evi, die Hauptprotagonistin fährt mir zu lange 'zweigleisig'. Sie sollte sich langsam mal für einen Jungen entscheiden. Trotzdem ein tolles Buch und ein gelungener dritter Band.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen