Montag, 21. Dezember 2015

Rezension: Together Forver-Unendliche Liebe

http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Murphy_MUnendliche_Liebe_Together_4_165582.jpg 




 Together Forever
Unendliche Liebe
Band 4
Autorin: Monica Murphy
Verlag: Heyne
Seiten: 400
8,99€
Taschenbuch
[hier



Klappentext:
Chelsea ist überhaupt nicht mein Typ. Sie ist klug, aber total schüchtern. Ziemlich sicher ist sie sogar noch Jungfrau. Aber wenn sie mich mit ihren stechend blauen Augen anschaut, setzt bei mir alles aus. Auf eine komische Art. Ihre Art zu denken und ihr Hunger nach Liebe – als hätte sie noch nie welche bekommen – machen sie für mich begehrenswerter als jedes andere Mädchen. Aber was kann eine, die alles so gut auf die Reihe kriegt wie sie, schon von einem kaputten Typen wie mir wollen? 

Meinung: 
Unendliche Liebe ist der vierte Band der Reihe 'Together Forever'. Ich war schon die ganze Zeit gespannt, um welche Personen es sich genau handelt. Um Chelsea und Owen. Owen ist der kleine Bruder von Fable.
Darüber war ich wirklich positiv überrascht und ich habe mich gefreut. Denn Owen war mir auch als kleiner Junge sympathisch und jetzt wo er älter ist, weiß man auch, was er schon alles mit erlebt hat.

Owen geht nun aufs College und spielt Football. Sein großes Vorbild ist Drew. Doch Owens Noten haben sich rapide verschlechtert, sein Stipendium droht zu kippen. Deswegen empfiehlt Owens Studienberaterin Nachhilfe. Eigentlich hat Owen darauf gar keine Lust. Denn für ihn spielt Football, Alkohol, Drogen und Mädels eine wichtige Rolle, da nur eine Besserwisserin.

Chelsea ist super schlau, sie hat mehrere Klassen übersprungen und geht schon 2 Jahre aufs College. Dort hält sie sich mit Nachhilfe und Kellnern über Wasser. Jungs spielen in Chelseas Leben keine wichtige Rolle. Doch als sie Owen zum ersten Mal sieht kommt sie ganz durcheinander. Er bringt sie aus ihrem Konzept. Auch Owen muss erst noch verstehen, welche Gefühle Chelsea in ihm auslöst.

Chelsea ist ein schüchternes Mädchen, das noch nicht viel Erfahrung mit Jungs hat. Sie lebt für das College und versucht sich über Wasser zu halten. Für mehr hat sie eigentlich auch kaum Zeit.

Owen ist ein Draufgänger die Mädels liegen ihn zu Füßen. Das College ist ihm eigentlich egal, er will nur Football spielen.

Mir hat das Buch gut gefallen. Ich war Anfangs etwas skeptisch, denn Band 3 konnte mich nicht wirklich überzeugen und berühren. Aber das Buch war wirklich toll. Von Anfang an hat es mich mitgerissen. Beide Charaktere sind total stimmig. Sie passen einfach zusammen, sie harmonieren und ergänzen sich gut. Das Ende war jetzt nicht schlecht, aber ich hätte mir ein 'genaueres' Ende vorgestellt bzw. gewünscht.

Bei dem Buch komme ich wirklich ins Schwärmen, die Beiden passen wirklich super zusammen. Es hat Spaß gemacht, das Buch zu lesen. Ich habe es an einem Tag durchgelesen, am liebsten hätte ich gleich einen weiteren Band über die Beiden gelesen.
Dem Buch gebe ich 4,5 von 5 Cupcakes. Ein grandioser Schulss.

1 Kommentar:

  1. Hey Lena :)
    Mir ging es genauso :O
    ich hatte es auch an einem Tag durch, und fand es als Abschluss echt schön *.*

    LG ♥
    Anna

    AntwortenLöschen