Sonntag, 26. Juli 2015

Liebe verletzt

'Verstörend und Anrührend
Zart und brutal'
Genauso wie das Buch beschreiben wird.

Liebe verletzt
Band 1
Autorin: Rebecca Donovan
Verlag: Fischer Verlag
Seiten: 560
9,99€
Taschenbuch
[hier]


Klappentext:
Liebe ist langmütig. Liebe ist geduldig. Aber Liebe ist nicht blind … … und sie sieht nicht ewig zu, wie Emma leidet.
Genau das aber macht Evan so gefährlich – wenn er die Striemen auf ihrem Rücken entdeckt und die Brandwunden auf ihren Armen … wenn er herausfindet, dass ihre Stiefmutter sie brutal misshandelt, wird er sie befreien wollen aus dieser Hölle auf Erden.
Und weil Emma das spürt, stößt sie Evan mit Nachdruck von sich. Den Menschen, dessen Liebe sie heilen könnte. Den Menschen, den sie am meisten begehrt. Weil diese Liebe sie das Leben kosten kann …



Meinung:
In dem Buch 'Liebe verletzt' geht es um Emma die bei ihrer Tante und ihrem Onkel lebt. Sie ist ein junges Mädchen, macht viel Sport und schreibt gute Noten. Eigentlich das perfekte Leben. Doch Emma hat ein Geheimnis, das nur ihre beste Freundin weiß. Eines Tages begegnet Emma Evan. Evan ist von Emma total fasziniert und will sie unbedingt kennen lernen. Schnell merkt er, dass Emma etwas vertuschen und verschweigen will. Aber was? Er will ihr die Zeit geben die sie braucht. Wird es aber dann zu spät sein? Kann Evan Emma helfen? Wird die Liebe so stark sein?

Mir hat das Buch richtig gut gefallen. Anfangs war ich etwas skeptisch da ich mir nicht sicher war ob die Mischung aus Liebe und Thriller gut harmonieren wird. Aber es war einfach nur WAHNSINN!!!
Die Seiten verfliegen wie im Flug, ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand nehmen. Es ist so wunderschön geschrieben, dass es einfach nur süchtig macht. 

Die Charaktere sind unglaublich toll und lebendig, man kann sich richtig gut in sie hineinversetzen, ihre Handlungen verstehen ect.
Auch wird in diesem Buch ein ernsthaftes Thema angesprochen, Gewalt (Häusliche Gewalt). Schlimm ist das diese in manchen Familien Realität ist und nicht nur eine Geschichte. Man kann mit Emma richtig mifühlen und Evans Ungeduld verstehen. Auch ist es toll zu sehen wie sich die Beziehung zwischen den beiden aufbaut, wie sie dir Rückschläge verkraften und welche Gedanken sie sich machen.


Ein Buch, das man nicht so schnell vergisst und über das man sich Gedanken macht. Es hat mich einfach umgehauen. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Cupcakes und freue mich schon auf die folgenden zwei Bände.

1 Kommentar:

  1. Hallo Lena, :)
    ich habe schon so viel Gutes über das Buch gehört und gelesen. Daher steht das Buch auch noch auf meiner Wunschliste. :) Es klingt aber auch echt gut. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen