Freitag, 17. Juni 2016

Reihenvorstellung: I want it that way

Hallo ihr Lieben, heute kommt endlich mal wieder eine Reihenvorstellung. Ich habe den dritten Band sehnsüchtig erwartet und sobald ich ihn gekauft hatte, gelesen. *_*

Die Rede ist von der Reihe 'I want it that way' der Autorin Ann Aguirre.
Leider habe ich die Bücher noch nicht allzu oft auf Facebook, ect. gesehen. Denn Band 1 ist wirklich unglaublich schön. Immer wenn ich das Cover sehe komme ich ins Schwärmen. Auch der dritte Band, liegt mir am Herzen. Eine kleine Schwäche war allerings der zweite Band. Die Geschichte finde ich zwar ganz toll, aber es gab auch einige Punkte die mich gestört haben.


Band 1: I want it that way [Buch kaufen]
Band 2: As long as you love me [Buch kaufen]
Band 3: The shape of my heart [Buch kaufen]

je 9,99€
mtb-Verlag
Autorin: Ann Aguirre
Seiten: +300

Klappentext des 1. Bandes:
Liebe? Dafür hat Nadia gerade überhaupt keinen Kopf. Die ehrgeizige Studentin verfolgt so zielbewusst ihren Weg, dass zwischen College und Job jeder Flirt auf der Strecke bleibt. Doch dann zieht sie mit ihrer WG um – und trifft diesen wortkargen, aber unwiderstehlichen Typen aus dem Erdgeschoss. Ty, der seinen kleinen Sohn allein großzieht, macht keinen Hehl daraus, dass auch ihm komplizierte Gefühle derzeit nicht in den Kram passen. Dennoch verbindet die beiden etwas, das so viel tiefer als eine normale Freundschaft geht. Und Nadia wird klar: Das Leben hat seine eigenen Pläne …





Um was geht es?


Band 1:
Im ersten Band geht es um Nadia und Ty. Nadia zieht zusammen mit ihren Freunden in eine WG, Ty wohnt mit seinem kleinem Sohn im selben Haus. Beide lernen sich besser kennen, denn Nadia arbeitet in dem selben Kindergarten in den auch Ty's Sohn geht. Doch Ty hat kaum Zeit für eine Freundin. Er studiert, arbeitet und wenn er dann mal Zeit hat, will er diese mit seinem Sohn verbringen. Aber vielleicht würde ihm eine Beziehung guttun? Auch für Nadia läuft nicht alles perfekt, sie muss ihr Leben in einigen Dingen umkrempeln, denn es kann nicht immer so laufen wie geplant...




Band 2:
In der Fortsetzung geht es um Nadia' beste Freundin Lauren und Nadia's Bruder Rob. Lauren hat ihr Studium aufgegeben und zieht zurück in ihre Heimat, dort trifft sie auf ihren langjährigen Schwarm Rob. Sie verbringen viel Zeit miteinander und merken wie gut sie sich verstehen. Doch Rob ist in einer Beziehung und Lauren macht sich kaum Hoffnung




Band 3:
Courtney und Max wohnen in der selben WG, in der Nadia wohnt/wohnte. Seit Courtney in die WG gezogen ist, sind sie und Max die besten Freunde. Sie können über alles reden. Doch jetzt ist Max Großvater gestorben und er bittet Courtney ihn mit nach Hause zu begleiten. Dort merken beide, dass da mehr ist. Doch Courtney ist eigentlich gar nicht an Männern interessiert...



Meinung: 
Mir haben die Bücher wirklich super gefallen, im zweiten Band gab es zwar ein paar Dinge die mich gestört haben, (Eigenschaften der Protagonisten,...). Dennoch hat mir das Buch gut gefallen.
Was mich allerdings etwas verwundert, dass alle Bücher etwa zur gleichen Zeit spielen, wenn man Band 1 liest, spoilert man sich sozusagen etwas selbst. Denn im zweiten Band passieren dann Dinge, die man schon im ersten Band gelesen hat. Im dritten Band ist es allerdings nicht mehr so.
Was mir persönlich sehr gut gefällt, (und das ist in allen drei Bänden der Fall), dass die erotischen Szenen nicht zu ausführlich/extrem geschildert werden. Sie wirken nicht erzwungen oder ähnliches. Denn das ist mir persönlich wichtig, dass es eine Handlung gibt und man nicht von der einen Sexszene in die nächste rutscht. Deswegen kann ich euch die Bücher empfehlen!!!
Band 1 ist übrigens eines meiner Jahrehilights im Jahr 2016!

Was haltet ihr von den Covern? Ich finde die Farben soooo toll *_*!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen